RideLink Gründer Stephan Kaufmann

THE UNITY OF MAN AND MACHINE

ABOUT US

RideLink Büro Frankfurt

FIRMA

RideLink wurde von Stephan Kaufmann 2019 gegründet. Die Idee ist aus der Leidenschaft fürs Motorradfahren und der Liebe zur Technik entstanden. RideLink hat seine Geschäftssitze in Frankfurt am Main und in Köln.

Aktuell arbeiten wir mit einem internationalen Experten- und Entwicklerteam daran, für dich das ultimative Fahrerlebnis mit deinem Motorrad zu verbessern.

RideLink soll für Dich das optimale Motorraderlebnis schaffen, eben die Unity of Man and Machine.
RideLink Gründer Stephan Kaufmann

FOUNDER

Als Gründer und Ideengeber verantwortet Stephan Kaufmann das Business Development von RideLink. Er stellt sicher, dass der Kunde und sein Fahrerlebnis im Zentrum aller Bemühungen stehen und knüpft strategische Allianzen für den langfristigen Erfolg.

Stephan hat an der TU Darmstadt Wirtschaftsinformatik studiert und schon vor seiner Studienzeit sein erstes Unternehmen gegründet. Als Strategieberater unterstützte er nach seinem Studium DAX Konzerne bei der Digitalen Transformation. Als Gründer von Startups hat er schon eine erste Insolvenz nach einem Funding von 1.5 Mio. EUR und einen positiven Exit erreicht.

Neben der akademischen und beruflichen Laufbahn fährt Stephan in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne Motorradrallyes durch die Wüsten Afrikas, um insbesondere RideLink den notwendigen Reifegrad zu geben

TEAM

RideLink Catrin Molter

Catrin Molter

Chief Backoffice

RideLink Joan Martin

Joan Martin

Chief Product Manager

RideLink Jose Luis

Jose Luis Franconetti Olmedo

Chief Software Architect

TIMELINE

RideLink Timeline
  • 2017, Idea

    RideLink Idee an Kunden verprobt

  • 2018, Prototypen

    Erste HW Prototypen getestet

  • 2019, Founding year

    Funding durch Gründer & ESA

  • 2020, Go-Live

    Start Produkt zur Motorrad Saison

  • 2021, Int. Growth

    Wachstum Frankreich & Spanien

PARTNERS

RideLink Partner R+V
Die R+V Versicherung AG (Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung) ist eine der größten Versicherungsgesellschaften Deutschlands und Obergesellschaft des R+V-Konzerns mit Sitz in Wiesbaden in Hessen. Sie ist mehrheitlich direkt bzw. indirekt an den Erstversicherungsgesellschaften des R+V-Konzerns beteiligt und gehört zur genossenschaftlichen FinanzGruppe des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. (BVR). Zugleich ist sie der zentrale Rückversicherer der Erstversicherungsgesellschaften der R+V. Daneben tritt sie eigenständig am internationalen Rückversicherungsmarkt auf.
RideLink Partner CESAH
cesah ist ein Kompetenzzentrum für die Anwendung von Raumfahrttechnologien. Das Centrum wird vom Land Hessen, der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie namhaften Industrie- und Forschungseinrichtungen getragen. Mit Sitz in unmittelbarer Nähe zum Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt ist cesah Ihre zentrale Kontaktstelle in Sachen Raumfahrt-Business. cesah informiert, fördert, vernetzt, kooperiert und organisiert. Das Centrum für Satellitennavigation Hessen steht für ein innovatives und nachhaltiges (Space-) Ökosystem.
RideLink Partner OTP
otp – open telematic platform by Flycar Innovations GmbH - ist junges, technologiegetriebenes Unternehmen mit dem Ziel eine möglichst einfache IoT Schnittstelle für Autos zu entwickeln. Das Herz schlägt am Main und am Rhein mit viel Leidenschaft für Automobil und Elektronik setzen wir die OTP Technologie um. Gegründet 2014 sind wir ein Team von vier Gründern, die einen einfachen und universellen Zugang zu Echtzeitfahrzeugdaten bereitstellen.
RideLink Partner MobileJazz
MobileJazz ist ein Weltmarktführer in Digitale Innovation. MobileJazz entwickelt Apps mit z.B. über 100 Millionen Kunden. Branchenübergreifende Technologieexpertise einschließlich Automotive, Medizin und Luft- und Raumfahrt. MobileJazz hat die erste App mit 1.000.000 Downloads auf Android entwickelt, alle Apps haben einen durchschnittliche Bewertung von über 4,5 Sternen auf iOS und Android.

AWARDS

RideLink ESA CESAH
RideLink ESA Galileo Masters