RIDELINK

ERFAHRE MEHR ÜBER UNSERE MOTIVATION

RideLink Büro Frankfurt

RideLink

RideLink wurde aus der Leidenschaft fürs Motorradfahren und der Liebe zur Technik 2019 von Stephan Kaufmann gegründet.

In unseren Büro in Frankfurt arbeiten wir aktuell mit einem internationalen Experten- und Entwicklerteam daran, Dich noch mehr mit Deinem Bike zu verbinden und so das ultimative Fahrerlebnis zu erschaffen.

TEAM

RideLink Gründer Stephan Kaufmann

Stephan Kaufmann

Als Gründer und Ideengeber verantwortet Stephan Kaufmann das Business Development von RideLink. Er stellt sicher, dass der Kunde und sein Fahrerlebnis im Zentrum aller Bemühungen stehen und knüpft strategische Allianzen für den langfristigen Erfolg.

Stephan hat an der TU Darmstadt Wirtschaftsinformatik studiert und schon vor seiner Studienzeit sein erstes Unternehmen gegründet. Als Strategieberater unterstützte er nach seinem Studium DAX Konzerne bei der Digitalen Transformation. Als Gründer von Startups hat er schon eine erste Insolvenz nach einem Funding von 1.5 Mio. EUR und einen positiven Exit erreicht.

Neben der akademischen und beruflichen Laufbahn fährt Stephan in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne Motorradrallyes durch die Wüsten Afrikas, um insbesondere RideLink den notwendigen Reifegrad zu geben

PARTNER

RideLink Partner FWG
Die fwg ist 1967 aus einer christlichen Bürgerinitiative entstanden. Hier war von Anfang an der Gedanke vorherrschend, dass wir Menschen mit psychischen Erkrankungen nur dann richtig helfen können, wenn wir sie mit all ihren individuellen Problemen und Bedürfnissen ernst nehmen. Nur gemeinsam mit ihnen – mit hoher Aufmerksamkeit für ihre individuellen Sorgen – sind wir erfolgreich.Was ist es, das uns von der fwg antreibt und täglich aufs Neue inspiriert? Es ist der Gedanke, dass gemeinsames Handeln die von einer psychischen Erkrankung Betroffenen am besten unterstützt. Wir lassen Sie nicht allein. Aber wir bevormunden Sie auch nicht. Wir gehen gemeinsam mit Ihnen den Weg in ein selbständiges Leben.
RideLink Partner Held
Heute arbeiten wir im Segment für Motorradbekleidung und haben uns langfristig der Herstellung von Qualitätserzeugnissen auf höchstem Niveau verschrieben. Mit unseren Produkten wollen wir die Bedingungen für MotorradfahrerInnen im Alltag und in der Freizeit verbessern und den Spaß am Motorradfahren unterstützen, immer jedoch auch mit dem Ziel größtmöglichen körperlichen Schutz zu bieten. Wir engagieren uns umfangreich im Motorradrennsport gerade weil wir in Zusammenarbeit mit den Rennsportfahrern wegen der extremen Beanspruchungen und höchsten Anforderungen an Material und Verarbeitung wichtige Erkenntnisse in die Entwicklung von Serienmodellen einfließen lassen können. Zu diesem Zwecke suchen wir auch strategische Kooperationen mit Materialherstellern oder aber Anbietern von Produkten mit gleichem Qualitätsanspruch, die eine sinnvolle Ergänzung des Held-Sortimentes darstellen. Dadurch wollen wir den Motorradfahrern und unseren Handelspartnern weltweit eine bestmögliche Versorgung mit Motorradzubehör aus einer Hand gewährleisten.
RideLink Partner Syburger Verlag
Reisereportagen im GEO-Stil prägen den TOURENFAHRER seit über 20 Jahren. Ob atemberaubende Abenteuer oder ausgetüftelte Wochenendtouren, stets sind die besten Autoren und Fotografen unterwegs, um die faszinierende Welt des Motorradtourens einzufangen. Kompetenz und Erfahrung der TF-Redaktion schlagen sich auch in den Motorrad-Tests und Technik-Berichten nieder. Mit dem TOURENFAHRER lernen Sie jeden Monat die schönsten Seiten des genussvollen Motorradfahrens kennen.
RideLink Partner CESAH
cesah ist ein Kompetenzzentrum für die Anwendung von Raumfahrttechnologien. Das Centrum wird vom Land Hessen, der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie namhaften Industrie- und Forschungseinrichtungen getragen. Mit Sitz in unmittelbarer Nähe zum Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt ist cesah Ihre zentrale Kontaktstelle in Sachen Raumfahrt-Business. cesah informiert, fördert, vernetzt, kooperiert und organisiert. Das Centrum für Satellitennavigation Hessen steht für ein innovatives und nachhaltiges (Space-) Ökosystem.
RideLink Partner OTP
otp – open telematic platform by Flycar Innovations GmbH - ist ein junges, technologiegetriebenes Unternehmen mit dem Ziel eine möglichst einfache IoT Schnittstelle für Autos zu entwickeln. Mit Sitz am Main und am Rhein wird mit viel Leidenschaft für Automobil und Elektronik die OTP Technologie umgesetzt. Die vier Gründer entschlossen sich 2014 den Versuch zu wagen einen einfachen und universellen Zugang zu Echtzeitfahrzeugdaten zu entwickeln.
RideLink Partner IMA
Die Verwaltung sowie die Assistance-Plattform der IMA Deutschland GmbH befinden sich in der bayerischen Landeshauptstadt München. Die IMA ist weltweit tätig und ist 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr aktiv, um Menschen bei Schwierigkeiten im Bereich Medizin und Technik zu helfen. Um diesem Ziel nachzukommen und Menschen schnell und effizient in Notsituation zu helfen, bietet die IMA verschiedene Hilfeleistungen an. Gemeinsam mit der IMA realisieren wir unser automatisches Notrufsystem.

Awards

RideLink ESA CESAH
RideLink ESA Galileo Masters