BockBier #10

2021-03-17
RideLink Logo

30 Jahre Freundschaft und Namensgeber für RideLink

Ich kenne Tom seit meinem 16. Lebensjahr. Ich habe damals als Aushilfe in der IT-Abteilung von Levis Strauss gearbeitet und Tom war mein Vorgesetzter.
Tom fuhr damals schon Mopped und ich bin mit meinem Moped jeden Tag 30km nach Heusenstamm gefahren, egal bei welchem Wetter.
Wir hatten einige Themen aber das wichtigste Thema waren eben Moppeds, Tom schwärmte von der legendären Kawasaki Z1000.
Über die Jahre hat sich da eine Freundschaft entwickelt, die trotz der selten Treffen immer gehalten hat, zum mindest am Geburtstag wurde dann einige Bier getrunken.
2017 habe ich Tom von der Idee zu RideLink erzählt und er hatte dann die Idee für den Namen und die ersten Slogans.
Wir haben dann einige Pitches, u.a. bei KTM, gemacht und uns blutige Nasen geholt.
Aber die Seifenblase ist bei mir eben nicht geplatzt und ich habe dann RideLink gegründet und Tom immer wieder um Rat und Tat gefragt.
Nun sind wir am Markt und dass diese Freundschaft diese Zeit überdauert hat, macht mich sehr stolz.

DANKE TOM

So nun muss ich nur noch meine Frau überzeugen, dass ich mit Tom zum Nordkapp fahre.
Das ganze würden wir mit RideLink absichern und live stellen